Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Am 24.05. machten sich 23. Vorster Jungschützen auf den Weg nach Prüm, um dort gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Angekommen wurden zunächst die Zelte aufgebaut. Für Verpflegung hatte schon ein früher gefahrener Trupp gesorgt. Nachdem alles für das Wochenende vorbereitet war, wurde auch sofort der Grill angeworfen, um die hungrigen Magen zu füllen. Anschließend hat man in gemütlicher Runde den Abend am Lagerfeuer verbracht.

 

Der Samstagmorgen begann erst mit einem gemeinsamen Frühstück. Im Anschluss daran machte man sich auf den Weg in das Hallenbad, da das Freibad noch nicht geöffnet hatte. Gegen Nachmittag machte man sich dann nach einigen Stunden Badespaß wieder zurück auf den Weg zum Campingplatz. Dort warteten schon einige Jungschützen und hatten den Grill bereits angemacht. Im Anschluss an das Essen vertrieb man sich die Zeit mit verschiedenen Spielen, während andere nach dem Schwimmen ein paar Minuten ruhe brauchten. Auch am Samstag saß man noch bis spät in die Nacht gemeinsam am Lagerfeuer.

 

Sonntagmorgen wurde ebenfalls gemeinsam gefrühstückt. Im Anschluss daran begannen alle ihre Zelte einzupacken und den Platz wieder aufzuräumen. Gegen Mittag brach man dann wieder in Richtung Heimat auf.
Es war wieder eine super Fahrt, bei tollem Wetter!

 

 

 

   

Facebook